Männergesellschaft - Im schönen Wiesengrund
Drucken

Führer und andere Ehrenämter
Männergesellschaft „Im schönen Wiesengrund“
 

Grenzgangsjahr 1956

In der 1. Versammlung am 21.04.1956 sowie in der 2. Versammlung am 28.04.1956 wurden folgende Ämter mit nachfolgenden Personen besetzt:

            1. Führer:        Alfred Bundesmann jr.

            Schriftführer:   Karl Jung

            Rechner:          Fritz Nell

            2. Führer:        Horst Müller

 

In einer weiteren Versammlung am 12.05.1956 wurde nochmals ein Amt vergeben:

       2. Rechner:       Wilhelm Berthel

In einer Versammlung am 26.05.1956 wurde beschlossen sich eine Fahne für den bevorstehenden Marsch über die Grenze besorgen. Der Auftrag zur Gestaltung und Beschaffung der 1. Fahne ging an den Bürger Jäger und die Bürgerin Bende. Es stellte sich außerdem:

       Reiter:             August Cyriax

In einer weiteren Versammlung vom 09.06.1956 wurde gewählt:

 

       3. Führer:        Willy Kolbe

 

Grenzgangsjahr 1963

Die Gründungsversammlung für den Grenzgang 1963 fand am 04.05.63 statt.

Es wurden gewählt:

            1 Führer:                     Hans Jäger

            Schriftführer:               Heinz Harnisch

 

Versammlung vom 18.05.1963:

            1. Rechner:                  Karl-Ludwig Schul

            2. Rechner:                  Ernst Schmidt

            2. Führer:                    August Dönges

 

Versammlung vom 01.06 .1963:

3. Führer:                    Ernst Bende

4. Führer:                    Helmut Runkel

2. Schriftführer:           Wilhelm Happel

3. Schriftführer:           Karl Jung

Reiter:                         August Cyriax und Hans Römer

Fahnenträger:              Willi Bachmann jr., Horst Redante und Wilhelm Flamm


Grenzgangsjahr 1970

Gründungsversammlung 04.04.1970:

1. Führer:                    Hans Jäger

1. Rechner:                  August Dönges

1. Schriftführer:           Wilhelm Happel

 

Versammlung vom 18.04.1970:

            2. Führer:                    August Cyriax

            2. Rechner:                  Kurt Bende

 

Versammlung vom 09.05.1970:

            3. Führer:                    Erich Schoenwiese

            4. Führer:                    Helmut Runkel           

2. Schriftführer:           Dieter Heß

Reiter:                         Rudolf Doleschal

 

Versammlung vom 23.05.1970:

            5. Führer:                    Konrad Deckmann

            Reiter:                         Ernst Glink

 

Versammlung vom 06.06.1970:

Fahnenträger:              Heini Dönges

Versammlung vom 20.06.1970:

Fahnenträger:              Gernot Heinrich

Versammlung vom 04.07.1970:

            6. Führer:                    Franz Bönsch

            Fahnenträger:              Bodo de Buhr

 

Grenzgangsjahr 1977

Gründungsversammlung am 23.04.1977:

            1. Führer:                    Kurt Bende

            2. Führer:                    Helmut Runkel

            1. Schriftführer:           Karl Jung

1. Rechner:                  Gerhard Achenbach

 

Versammlung vom 14.05.1977:

            3. Führer:                    Bernd Nassauer

            2. Rechner:                  Hermann Schäfer

Fahnenträger:              Klaus Isgen, Siegfried Dönges und Siegfried Schoenwiese


Versammlung vom 28.05.1977:

            4. Führer:                    Willi Achenbach

            2. Schriftführer:           Günther Nispel

            Reiter:                         Rainer Künkel

 

Versammlung vom 11.06.1977:

            5. Führer:                    Alfred Schäfer

            6. Führer:                    Walter Doruch

 

Versammlung vom 25.06.1977:

Reiter:                         Ernst Glink

 

Grenzgangsjahr 1984

Gründungsversammlung am 07.04.1984:

1. Führer:                    Bernd Nassauer

2. Führer:                    Willi Achenbach

1. Rechner:                  Kurt Manske

1. Schriftführer:           Joachim Kolbe

 

Versammlung vom 28.04.1984:

            (2.) 3. Führer:             Klaus Isgen

            (3.) 4. Führer:              Manfred Weimann

            2. Rechner:                  Heinz Olbert

2. Schriftführer:           Karl Jung

Fahnenträger:              Karlheinz Schlagowsky, Verny Conradi, Jürgen Müller und Helmut Balzer

 

Versammlung vom 02.05.1984:

            (4.) 5. Führer:              Alfred Schäfer

            (5.) 6. Führer:              Wolfgang Müller

 

Versammlung am 26.05.1984:

6. Führer:                    Siegfried Dönges (nachdem Willi Achenbach zum Männerhauptmann gewählt wurde)

            Reiter:                         Karl-Heinz Hahn, Rainer Künkel und Uwe Dalwigk


Grenzgangsjahr 1991

Gründungsversammlung am 06.04.1991:

1. Führer:                    Bernd Nassauer

2. Führer:                    Klaus Isgen

3. Führer:                    Willi Achenbach

1. Rechner:                  Günter Bundesmann

2. Rechner:                  Hermann Schäfer

 

Versammlung vom 27.04.1991:

4. Führer:                    Wolfgang Müller

5. Führer:                    Dieter Heß

1.Schriftführer:            Joachim Kolbe

2.Schriftführer:            Dusan Pavlovic

Fahnenträger:              Jörg Kipper, Martin Doruch und Sven Weimann

 

Versammlung vom 11.05.1991:

6. Führer:                    Gerhard Morbitzer

3. Rechner:                  Helmut Gradic

Reiter:                         Uwe Dalwigk und Günther Achenbach

 

Grenzgangsjahr 1998

Gründungsversammlung 27.04.1998:

1. Führer:                    Uwe Dalwigk

2. Führer:                    Günther Achenbach

3. Führer:                    Herbert Schmidt

1. Rechner:                  Dieter Seifert

1. Schriftführer:           Joachim Kolbe

Reiter:                         Karl-Heinz Hahn und Horst Platt

 

Versammlung vom 09.05.1998:

4. Führer:                    Jörg Kipper

5. Führer:                    Matthias Weimann

2. Rechner:                  Günter Bundesmann

 

Versammlung vom 23.05.1998:

6. Führer:                    Martin Werner

2. Schriftführer:           Jürgen Müller

2. Rechner:                  Gerhard Gillat

Fahnenträger:              Christoph Morbitzer, Jens Vaupel, Thomas Lehnert,

                                     Frank Müller, Markus Wörfel und Michael Bäcker

 

Grenzgangsjahr 2005

Gründungsversammlung 09.04.2005:

1. Führer:                    Matthias Weimann

2. Führer:                    Herbert Schmidt

1. Schriftführer            Günther Schlagowsky

Versammlung vom 23.04.2005:

 

            3. Führer:        Martin Werner

            2. Rechnner:    Michael Schäfer

 

Versammlung vom 07.05.2005:

 

            4. Führer:        Thomas Lehnert

            5. Führer::       Christoph Morbitzer

            1. Rechner:      Karl Ludwig Wagner

            Reiter               Karl-Heinz Hahn

 

Versammlung vom 07.05.2005:

 

6. Führer:                    Jens Nassauer

3. Rechner                   Michael Bäcker

2. Schriftführer            Bernd Nassauer                      

 

 

           

 

 

Besonderheiten

 

Ein besonderes Ereignis war für die damals noch junge Gesellschaft die Stellung des Mohrs, der Hauptfigur des Biedenkopfer Grenzgangs, mit Willy Kolbe im Jahr 1963.

Im Grenzgangsjahr 1984 zählte man erstmalig über 200 Bürger in seinen Reihen. In diesem Jahr wurde der damalige 3. Führer Willi Achenbach zum Männerhauptmann gewählt.

In 1998 wurde der Bürger Arno Wickenhöfer Mitglied im Grenzgangskomitee und der Reiter Horst Platt wurde vom Oberst Helmut Ochs zu seinem Adjutanten ernannt.

Weitere ehemalige Komiteemitglieder waren Erich Schoenwiese und Burghard Reif.